Liebe Patienten,

 

 

hiermit möchten wir Sie informieren,

dass ab  dem 1.01.2020

Herr Dr. med. Harald Neugebauer

nach über 37 Jahren seine kassenärztliche

Tätigkeit aufgibt.

 

Er wird der Praxis zukünftig nur noch als    

Urlaubsvertretung oder für besondere Anfragen zur

Verfügung stehen.

 

Am 1.01.2020 wird

Frau Dr. med. Laura Hofmann- Jarzombek

 

(Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin)

in die Gemeinschaftspraxis als Kassenärztin

einsteigen.

 

Wir wünschen Herr Dr. med. Harald Neugebauer

von Herzen einen wohlverdienten und guten Start

ins „Rentnerleben“ und  Frau Dr. med. Laura

Hofmann- Jarzombek viel Glück, Freude und Erfolg in

unserer Gemeinschaftspraxis!

 

 

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit !

Ihr Team der Gemeinschaftspraxis der Kinderärzte

 

 

 

Meningokokken B- Impfstoff

Meningokokken sind Bakterien, die schwere Hirnhautentzündungen und eine Blutvergiftung (Sepsis) mit oft tödlichem Ausgang hervorrufen können.

 

In Deutschland werden diese Infektionen vorwiegend durch Meningokokken der Gruppen B und C hervorgerufen.

 

Seit 2006 ist die Impfung gegen Meningokokken der Gruppe C bei Kindern im 2. Lebensjahr von der STIKO offiziell empfohlen.

 

Seit Ende 2013 ist ein Impfstoff gegen Meningokokken der Gruppe B (Bexsero) in Deutschland zugelassen und verfügbar.

 

Bislang gibt es für diese Impfung durch die STIKO noch keine generelle Impfempfehlung.

Einzelne Kassen erstatten jedoch die Kosten.

 

Je nach Alter bei Beginn der Impfserie sind 2-4 Impfdosen notwendig.

 

Wenn Sie eine Beratung zu dieser Impfung wünschen oder ihr Kind gegen Meningokokken der Gruppe B impfen lassen möchten, sprechen Sie uns bitte an!

 

Ihre Gemeinschaftspraxis der Kinderärzte